Sie sind hier: Startseite » Diagnostik

Computergestütze Diagnostik

Analysieren und Defizite erkennen

  • Vitalstoffanalyse
  • Defizite erkennen
  • Klassische Bioenergetik
  • Zonentherapie
  • Lichtakkupunktur

Störungen im Energiefluss

Jeder Erkrankung im schulmedizinischen Sinne gehen Störungen im Energiefluss voraus. Ursachen dafür sind u. a.:

  • Psychisch-seelische Überlastung durch Stress und Ärger
  • Belastenden Umwelteinflüsse, Elektrosmog, Pflanzenschutzmittel
  • Mangel- oder Fehlernährung, zu geringe Flüssigkeitszufuhr
  • Missbrauch von Alkohol, Nikotin und Medikamente

Signale des Körpers

Die Signale des Körpers werden oft nicht wahrgenommen, weshalb die Energieblockade letztendlich zu Funktionsstörungen einzelner oder mehrerer Organe führen kann. Mittels des energiemedizinischen Erfassungsgerät etascan® können die Blockaden erkannt werden. Störungen im Energiefluss und deren Ursachen werden völlig schmerzfrei erkannt. Ebenso wird der aktuelle Bedarf an bestimmten Vitalstoffen ermittelt. Wir beraten Sie zu belastenden chemisch-technischen, natürlichen und psychisch-seelischen Einflüssen und deren Reduzierung. Die bioenergetische Therapie gibt dem Körper über die Energiezentren (Chakren genannt) und Energiebahnen (Meridiane) Signale und Informationen zur Beseitigung der Energieblockaden und Aktivierung des Energieflusses. Spezielle Hilfsmittel und Produkte helfen dem Körper, mit nicht beeinflussbaren Belastungen besser umgehen zu lernen. Zur Unterstützung des Heilungsprozesses kann eine Vielzahl spezieller Produkte Anwendung finden. Für den Ausgleich von Vitalstoffdefiziten erarbeiten wir Ihnen spezielle Nahrungsmittelempfehlungen und bieten Ihnen hochwirksame und kostengünstige Nahrungsergänzungsmittel an.

Bioenergetische Diagnostikverfahren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren